18.09.2018 Bericht Punktspiel Eiche Horn U13 - SV Werder U12



Verbandsliga: U12 gelingt dritter Sieg binnen sechs Tagen

 

Am Dienstagabend fand das letzte Verbandsligaspiel vor den Herbstferien beim TV Eiche Horn statt. Da die U12 am Wochenende beim Int. U12-Cup des TuS Sulingen an den Start geht, musste man jetzt die dritte Partie innerhalb von sechs Tagen spielen und wollte nach zwei Siegen, diesen Pflichtspielmarathon erfolgreich beenden.

Die U12 wurde zunächst aber einmal eiskalt erwischt, die Gäste von Eiche Horn gingen nach einem Eckball, der nicht ausreichend geklärt wurde, mit 1:0 in Front (3.). Doch im Anschluss zeigte die U12, was fußballerisch alles möglich ist. Toller und vor allem schneller Kombinationsfußball, wenige Kontakt und Zielstrebigkeit zum Tor – wahrer Vollgasfußball. Dieser wurde dann nach mehreren Chancen in Minute 17 belohnt - der Ausgleichstreffer! Doch davon nicht genug, die Weserbogenjungs spielten munter und mutig nach vorne, wollten unbedingt nachlegen, und netzten vor der Pause noch doppelt ein (27./30.). Mit der 3:1-Führung ging es dann in die Halbzeit, ein fußballerisch richtig überzeugender Auftritt, welcher für die Gastgeber aus Horn auch einfach kaum zu verteidigen war. Nach dem Seitenwechsel ähnliches Bild, die U12 wollte unbedingt die Vorentscheidung, blieb zielstrebig und belohnte sich erneut selbst mit dem 4:1 in der 38. Spielminute. Von dort an verflachte die Partie ein wenig, jeder wollte nun mal den Torabschluss suchen, zu viele Ballkontakte, zu selten wurde das Abspiel gesucht, die Konzentration ließ etwas nach. So blieb es letztlich bei dem 4:1-Auswärtssieg für die Grün-Weißen, ein rundum erfolgreicher Abschluss dieser drei Spiele und für den Moment der Sprung auf Tabellenplatz 1 der Verbandsliga.