News der SV Werder U12 - Saison 2018/19



JOKA, MONTANAMAX, SHIML - Mein Herz schlägt (prod. by ORBIT) [Official Video]



22.06.2019 Meisterschaftsendspiel gegen SC Borgfeld U13


Verbandsliga-Entscheidungsspiel: U12 unterliegt im letzten Spiel der Saison

 

Für die U12-Junioren stand am Samstagmittag das letzte Spiel der Saison auf dem Programmplan. Im Meisterschaftsendspiel traf die U12 auf den Sommermeister vom SC Borgfeld, gespielt wurde am Verbandsliga-Endspieltag in Oslebshausen bei SVGO. Bei hervorragenden Bedingungen kam die U12 gut in die Partie, bestimmte die Anfangsphase und konnte sich aber letztlich nicht vors gegnerische Tor durchspielen. In der Minute dann großer Jubel auf Seiten der Grün-Weißen, im Fallen brachte einer der Nachwuchskicker die U12 in Front – 1:0 SVW (10.). Im Anschluss machte es das Team sehr gut, spielte Aktionen gut aus und ließ defensiv wenig zu. Es gelang aber nicht nachzulegen, sodass es mit der knappen Führung in die Pause ging. In Hälfte zwei hatte die U12 dann deutlich mehr Probleme beim Spielaufbau, schaffte es spielerisch nicht mehr unter Druck die Situationen zu lösen, sodass es dann letztlich ein individueller Fehler war, der den SC Borgfeld begünstigte und zum Ausgleich führte. Im Anschluss war die U12 leider etwas überfordert, wurde unruhig und die Borgfelder bestraften dies umgehend. Der Rückstand in Minute 39 sorgte für weitere Unsicherheit, sodass die Weserbogenjungs noch Glück hatten, dass nicht der dritte Gegentreffer viel. In den letzten Minuten warf man nochmal alles nach vorne, schaffte es aber nur noch eine gefährliche Chance zu erspielen, die man letztlich vergab. In Minute 58 dann der Konter der Wümme-Kicker und das 3:1, die Entscheidung.

Die U12-Jungs zeigte sich in Hälfte eins sehr engagiert und konnten vor allem auch fußballerisch überzeugen. In Halbzeit zwei dann zu viele individuelle Fehler und auch wenig Befreiung aus der eigenen Hälfte. Letztlich konnte man auch physisch gegen die Borgfelder nicht gegenhalten, sodass man als Verlierer vom Platz ging und der SCB die Meisterschale in die Höhe halten durfte. Trotzdem lässt sich resümierend sagen, dass die U12 eine tolle Saison gespielt hat, fußballerisch sich extrem weiterentwickelt hat und stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken kann.

Die U12 bedankt sich bei den fairen Gegner, Schiedsrichter und Eltern, auf die man in der Saison 2018/2019 getroffen ist und freut sich, mit dem Großteil der Mannschaft in der Folgesaison die neue U13 des Vereins zu repräsentieren!


Punktspiel SV Werder U12 - FC Union 60 Bremen

Verbandsliga: U12 siegt im letzten Heimspiel der Saison

 

Gegen den FC Union 60 konnte sich die U12 auf dem heimischen Platz 13 am Donnerstagabend mit 4:2 (1:2) durchsetzen und somit Tabellenplatz 2 verteidigen.

Gegen die direkten Nachbarn kam die U12 zunächst gut ins Spiel, versuchte den Ball in Ruhe laufen zu lassen und die Partie spielerisch zu gestalten. Erst ein Fehler in Minute 5 führte dazu, dass ein hoher Ball den Weg ins grün-weiße Tor fand und die Unioner wie im Hinspiel früh in Führung gingen. Doch die Weserbogenjungs antworteten prompt (6.), konnten anschließend aber fußballerisch nicht mehr ausreichend Lösungen finden und hatten große Probleme ins letzte Drittel zu gelangen. Zwei individuelle Fehler führten dann zu weiteren Schreckmomenten, zunächst das 1:2 nach fehlender Kommunikation (22.) und dann fehlende Cleverness im Strafraum, welche einen Strafstoß nach sich zog (25.). Doch der U12-Keeper parierte diese erstklassige Situation und hielt die Grün-Weißen im Spiel. Die letzten fünf Minuten kam die U12 dann spielerisch wieder besser in die Partie und erspielte sich viel mehr Räume, um gefährlich zum Tor zu gelangen. Am Spielstand änderte sich aber bis zur Pause nichts, sodass die U12 in Hälfte zwei das Spiel drehen musste und wollte. Und dieses Ziel verfolgte die U12 beeindruckend, spielerisch ein sehr guter Auftritt in Hälfte zwei mit vielen Bällen in die Tiefe. So kam es, dass der Schiedsrichter einige Aktionen aufgrund von Abseits zurückpfiff, gefühlt waren es aber zu viele Aktionen, sodass die Grün-Weißen nur zu drei wirklich stark herausgespielten Toren kamen (33.,42.,52.). Spiel gedreht und Platz 2 verteidigt, mit 25 Punkten aus 11 Spielen beendet die U12 die Sommerrunde auf Platz 2 und zeigte heute besonders in Hälfte zwei nochmal ihre fußballerische Entwicklung. Im letzten Saisonspiel treffen die Jungs dann am 22.06. als Wintermeister auf den SC Borgfeld, Anpfiff ist um 12.30 Uhr auf der Anlage bei SVGO in Oslebshausen.


06.06.2019 Freundschaftsspiel JFV Verden U14 - SV Werder U12

Testspiel JFV Verden U14: JFV eine Nummer zu groß

 

Die U12-Junioren testeten am Donnerstagabend gegen die U14 vom JFV Verden ein letztes Mal in dieser Spielzeit auf 11er-Feld, bevor der 2007er-Jahrgang ab Sommer in der U13 innerhalb Bremens ohnehin nur noch auf Großfeld antritt. Doch der U14-Landesligameister des JFV Verden ließ den Weserkickern keine Chance. Bei einer Spielzeit von 3x 25min waren die U12-Jungs in jedem Drittel unterlegen, das erste und letzte Drittel verlor man mit jeweils 0:5, im Mittelteil war es ein 0:1. Letztlich machte man ein paar individuelle Fehler zu viel, sodass man sich zweistellig geschlagen geben musste, körperlich hatte man der U14 einfach nichts entgegenzusetzen. Fußballerisch konnten die Grün-Weißen zwar überzeugen und zeigten wirklich ein gutes Spiel, doch gegen den Ball war man letztlich chancenlos und musste anerkennen, dass der JFV eine Hürde zu groß war. Das nächste Spiel steigt nun am Donnerstag gegen Union 60, Anpfiff ist um 18.30 Uhr auf Platz 13 am Weserstadion.


30.06 -02.07.2019 Papenburg / Turnier SO Soest

Blitzturnier BW Papenburg/Talent Tournament SO Soest: U12 mit durchwachsener Leistung

 

Bereits am Donnerstagmorgen reiste die U12 nach Papenburg, um dort an einem Blitzturnier bei Blau-Weiß teilzunehmen. Mit der U13 von BW sowie einer Auswahl aus der Region spielte man zunächst jeweils eine Partie 9 gegen 9, nach der Mittagspause die Rückspiele im 11 gegen 11. In den Partien auf 9er-Feld tat sich die U12 eher schwer, erzielte in den zwanzig Minuten gegen Papenburg lediglich einen Treffer, das Spiel gegen die regionale Auswahl endete sogar torlos. Auf 11er-Feld nutzten die Grün-Weißen nach der Mittagspause dann die Räume und spielten über weite Strecken sehr dominant. So bezwang man Blau-Weiß mit 2:0, die Regionalauswahl sogar mit 3:0. Im Anschluss reiste das Team weiter zur Besichtigung der Meyer-Werft, bevor man am Freitag gemeinsam den Kletterwald in Surwold besuchte. Das eigentliche Hauptevent fand dann Samstag und Sonntag beim SO Soest statt, gespielte wurde ein internationales Turnier im 11vs11 bei einer Spielzeit von 2x 20 Minuten. Die Weserkicker kamen gut in die erste Partie gegen die Mannschaft von Crossfire Premier (USA) rein, schaffte es aber nicht, sich bis zum gegnerischen Tor durchzuspielen. So war es am Ende auch ein Distanzschuss aus über 20 Metern, der den Weg in die Maschen zum 1:0 und gleichzeitig zum Sieg fand (37.). In der zweiten Paarung traf man dann auf die U12 von Feyenoord Rotterdam, eine von Beginn an bissige und robuste Mannschaft. Dieses zahlte sich auch aus, die Niederländer gingen früh in Führung (2.), mussten aber in Minute 6 den Ausgleich hinnehmen. Doch davon völlig unberührt gingen die Rotterdamer nur vier Minuten später erneut in Führung und waren bis zur Halbzeit deutlich griffiger. Doch der Glaube war im Team der Grün-Weißen vorhanden, spätestens nach dem frühen Ausgleichstreffer (23.) schwappte das Spiel in die grün-weiße Richtung. In der 28. Spielminute gingen die Weserkicker dann in Führung, am Ende verpasste man es den Deckel zuzumachen, trotzdem drehte man nach einer intensiven Partie das Spiel nicht unverdient. In der letzten Begegnung ging es gegen Twente Enschede dann um den Gruppensieg der Vorrundengruppe B, während den Grün-Weißen ein Remis reichte, um Gruppensieger zu werden, brauchte Twente einen Sieg, um sicher weiter zu kommen. Erneut eine sehr robust geführte Partie, in der die Grün-Weißen aber in Hälfte eins absolut spielbestimmend waren. Nur der Torerfolg blieb aus, welches dann in Halbzeit zwei unmittelbar bestraft wurde. Per Doppelschlag in den Minuten 22. und 24. Lag man 0:2, kam per 11m nochmal ran (28.), kassierte dann aber mit dem Abpfiff das 1:3. Bitter für die Grün-Weißen, dass der Referee in dieser Partie 3 Minuten kürzer spielen ließ und somit keine Möglichkeit bestand, nochmal alles nach vorne zu werfen. So zogen die Weserkicker als Vorrundenzweiter ins Viertelfinale ein, welches grundsätzlich für positive Stimmung sorgte. Doch für Turniertag 2 hatte man sich dann natürlich Hoffnungen gemacht, die bereits nach dem ersten Spiel verpufft waren. 0:5 gegen das Team von PSV Eindhoven hieß es nach 36 Spielminuten (aufgrund der Wetterlage 2x 18min an Tag 2). Das Team kassierte nicht nur zwei Treffer nach Standardsituationen gegen sich, sondern machte auch noch zwei individuelle Fehler, sodass man verdient verlor. Hinzu kam noch, dass die Jungs von PSV einen sehr starken Auftritt ablieferten, technisch war das sicherlich eines der besten Auftritte einer gegnerischen U12, die man diese Saison gesehen hat. PSV verlor letztlich das Finale gegen Zenit St. Petersburg, die U12 verlor letztlich noch gegen Cagliari mit 1:2 sowie im Spiel um Platz 7 gegen Legia Warschau mit 2:3. Obwohl man im Spiel gegen Warschau aus einem 0:2 ein 2:2 macht, konnte man auch diese Partie nicht für sich entscheiden und musste letztlich mit vier Niederlagen in Folge die Heimreise antreten. Natürlich machte auch am Sonntag die Hitze zu schaffen, trotzdem ließ die U12 in manchen Situationen am Sonntag das gewisse Etwas vermissen, sodass man letztlich mit Platz 8 Vorlieb nehmen musste. Am kommenden Pfingstwochenende hat die U12 frei, bevor es am 13. Juni im letzten Spieltag der Verbandsliga im Fernduell gegen SVGO um Platz 2 geht. Glückwunsch an den SC Borgfeld, der an diesem Wochenende die Meisterschaft klar machte und sich somit verdient für das Verbandsliga-Endspiel qualifiziert hat!


26.05.2019 ESC Geestemünde U13


Am Sonntag trafen die Weserbogenjungs dann auf das Team von ESC Geestemünde, Tabellenletzter aber ein reiner 2007er-Jahrgang. Zunächst taten sich die Jungs etwas schwer, trafen dann zum 1:0 (14.), aber die Selbstsicherheit kam erst nach dem zweiten Treffer (24.). In Hälfte zwei spielte man sich dann in einen kleinen Rausch und traf insgesamt sieben Mal, sodass man souverän mit einem 9:0 den Platz verließ. Am kommenden Himmelfahrtswochenende tritt die U12 am Donnerstag zum Blitzturnier bei BW Papenburg an, bevor man als Teambuildingmaßnahme am Freitag einen Kletterwald besucht. Das eigentliche Event findet dann am Samstag und Sonntag beim SO Soest (NL) statt, bei dem internationalen Turnier sind nur Mannschaften aus dem Ausland vertreten und es wird auf Großfeld 11vs11 gespielt.


24.05.2019 FC Huchting U13


Verbandsliga: U12 mit Licht und Schatten am Wochenende

 

Für die U12-Junioren stand am vergangenen Wochenende ein Doppelspieltag auf dem Programm. Aufgrund der Verlegung des Spiels gegen Huchting vom Himmelfahrtswochenende trat man bereits am Freitagabend beim FCH an und musste zwei Tage später am Sonntagmorgen beim ESC Geestemünde antreten! Doch der Reihenfolge nach:

Die U12 kam auf dem Geläuf in Huchting nicht gut in die Partie, versuchte wieder zu kompliziert zu agieren, wodurch letztlich Fehler passierten. Erstmalig bestraft wurde dies Handeln bereits nach sechs Spielminuten. Ein erneuter Rückstand nach kurzer Zeit sorgte für keine Ruhe im Spiel der Grün-Weißen, man konnte letztlich nur über eine Seite gefährlich werden und erspielte sich bis zur Pause zu wenig Torchancen. In Hälfte zwei dann ein zu passives Agieren der grün-weißen Defensive und das 0:2 aus Sicht des Bundesliganachwuchses (35.). Auch im Anschluss gelang es den Weserkickern nicht, sich gute Torchancen herauszuspielen, sodass man in Spielminute 52 sogar das 0:3 kassierte. Nur wenige Sekunden später dann die Reaktion verbunden mit dem 1:3 (52.) Doch auch der Treffer in Spielminute 60 zum 2:3 änderte dieses Mal nichts an der Niederlage. Die Grün-Weißen trauten sich erst zu spät wieder mehr zu, waren lange mit sich selbst beschäftigt und fanden keine Lösung die Stürmer in Szene zu setzen, weshalb man nicht unverdient das Spiel verlor.


18.05.2019 Punktspiel LTS Bremerhaven U13 - SV Werder U12


Verbandsliga: U12 dreht verrücktes Spiel in Bremerhaven

 

Für die U12-Junioren führte der Weg am Samstagmorgen nach Bremerhaven, wo der grün-weiße Nachwuchs auf die U13 vom Leher TS traf. Für die Weserbogenjungs gab es alles andere als einen Auftakt nach Maß, nach nur einer gespielten Minute lag die U12 mit 0:1 zurück, nur drei Minuten später das 0:2 und kurz darauf das 0:3 (6.).

mehr


So., 12.05.2019 Volkswagen-Juniormasters in Hamburg

Volkswagen-Juniormasters: U12 scheidet in Vorrunde aus

 

Nichts zu holen gab es für die Grün-Weißen bei den VW-Junior-Masters in Hamburg. Während andere Leistungsmannschaften dieses Turnier mit Ihrer U13 bestritten, entschied man sich bei den Grün-Weißen dafür, dass die U12 herausgefordert werden soll und an dem Turnier teilnimmt.

mehr


Sa., 11.05.2019 Punktspiel SV Werder U12 - TuS Komet Arsten U13


Verbandsliga: U12 überzeugt gegen Komet Arsten

 

Die Grün-Weißen spielten am Samstagvormittag gegen ihr nächstes Spiel der Verbandsliga gegen den TuS Komet Arsten. Nach dem engen Hinspielerfolg (1:0) war die U12 gewarnt, dass es sicherlich kein leichtes werden würde und so begann der Gast aus Arsten auch sofort. 

mehr


Sa., 04.05.2019 Punktspiel SC Borgfeld U13 - SV Werder U12


Verbandsliga: Niederlage gegen den SC Borgfeld

 

Am Samstagvormittag traf die U12 auf den SC Borgfeld, der als Tabellenführer noch ohne jeglichen Punktverlust war. Dieses änderte sich aus grün-weißer Sicht leider auch nicht im Anschluss an die Partie.

mehr

 


Do., 25.04.2019 Punktspiel SV Werder U12 - SVGO  U13


Verbandsliga: U12 spielt nur Remis gegen SVGO

 

Am Donnerstag traf die U12 am 5. Spieltag auf den Aufsteiger von SVGO Bremen. Nach dem Turnier in Portugal der erste Härtetest für die Grün-Weißen, die direkt wieder in die Spur kommen wollten, um dem SC Borgfeld in der Tabelle zu folgen.

mehr


15.04. - 19.04.2019 Ibercup Cascais 2019 in Portugal

Auf europäischer Bühne war in der letzten Woche Werders U12 unterwegs.

 

Die Tage vor Ostern gastierte das Team von Trainer Christopher Bruns in Lissabon. In der portugiesischen Hauptstadt nahmen die Grün-Weißen am IberCup Cascais teil und durften sich mit internationalen Kontrahenten messen.

In der Vorrunde traf die Nachwuchsmannschaft des SVW auf Teams aus Portugal, Israel und Großbritannien. Dabei zeigte die Bruns-Elf ansprechende Leistungen. Neben Siegen gegen Bnei Jaffa Ortodoximo (11:0) aus Israel, The E. FC London (5:0), den heimischen Klubs von Real Sport Clube (4:0) und EF Benfica Olivais (10:0) gab es zum Abschluss der Gruppenphase eine knappe 0:1-Niederlage gegen die NF Academy aus Portugal.

mehr


Do., 04.04.2019 Testspiel JFV Rotenburg U13 - SV Werder U12


Testspiel JFV Rotenburg U13: U12 siegt erneut auf Großfeld

 

Vor Ferienbeginn traf die U12 noch am Donnerstagabend auf die U13 des JFV Rotenburg und trat erneut auf 11er-Feld an.

mehr


Sa., 30.03.2019 BTS Neustadt U13 - SV Werder U12


Verbandsliga: U12 dreht Partie in der Neustadt

 

Die U12-Jungs trafen am Samstagmittag beim BTS Neustadt an und durften endlich wieder auf Rasen antreten. Auf dem Hauptplatz an der Volkmannstraße sahen die Zuschauer eine fußballerisch gute Partie, in der die Grün-Weißen nach wenigen Minuten bereits zwei Chancen hatten.

mehr


So., 24.03.2019 Leistungsvergleich in Langenhagen

Leistungsvergleich: U12 gewinnt Vergleich in Langenhagen

 

Am Sonntagmittag spielte man einen Leistungsvergleich mit den U12-Mannschaft von Germania Egestorf, Hannover 96 sowie TeBe Berlin sowie der U13 von Blaues Wunder Hannover. Bei einer Spielzeit von 20min spielte man im Modus jeder-gegen-jeden in Hin- und Rückrunde, wobei die Hinrunde standesgemäß 9vs9 gespielt wurde, die Rückrunde dann auf dem großen Feld 11vs11.

mehr

 


Sa., 16.03.2019 Punktspiel PS Blumenthaler Sv U13 - SV Werder U12


Verbandsliga: U12 siegt auch gegen den BSV

 

Am Samstagmittag traf die U12 auf die U13-Junioren des Blumenthaler SV. In einer spannenden Partie fielen trotz einiger Chancen in Hälfte eins keine Treffer, sodass in der 2. Halbzeit der Knoten platzen musste.

mehr


Sa., 09.03.2019 Punktspiel SV Werder U12 - FC Oberneuland U13


Verbandsliga: Auftaktsieg gegen den FC Oberneuland

 

Ein vermeintlicher Knaller stand für die U12-Junioren zum Auftakt der Verbandsliga-Sommerrunde auf dem Spielplan.

mehr


Mi., 06.03.2019 Freundschaftsspiel JSG Backsberg U14 - SV Werder U12


Testspiel JSG Backsberg U14: U12 siegt auch im zweiten Test auf 11er-Feld

 

Die U12-Junioren konnten am Mittwoch auf der Anlage gegen die U14 der JSG Backsberg zum zweiten Mal auf Großfeld testen. 

mehr


Do., 28.02.2019 Freundschaftsspiel TV Dinklage U13 - SV Werder U12


Testspiel TV Dinklage U13: U12 mit Testspielsieg auf Großfeld

 

Für die U12-Jungs ging es am Donnerstagabend erstmalig auf 11er-Feld. Gegen die U13 des TV Dinklage trat man bei 2x 35 Minuten auf dem großen Platz an und zeigte eine erstaunlich positive Leistung.

mehr


23./24.02.2019 AOK Juniormasters

AOK-Juniorenmasters: U12 scheitert erst im Finale – VfB Stuttgart gewinnt verdient

 

Für die restlichen zehn Spieler der U12 ging es bereits am Freitagnachmittag nach Kleinmachnow bzw. zu den Gastfamilien von Hertha 03 Zehlendorf, die an dieser Stelle nochmal ein besonderes Lob verdient haben!

mehr

 


Sa., 23.02.2019 Futsal-Landesmeisterschaft

Futsal-Landesmeisterschaft: Dritter Platz für U11/U12-Mixed-Team

 

Am Samstag fuhr eine gemischte Mannschaft aus Spielern der U11 und U12 zur Bremer Futsal-Landesmeisterschaft. Aufgrund der Tatsache, dass sich zehn Spieler bereits in Kleinmachnow befanden, um an den AOK-Juniorenmasters teilzunehmen, fuhr das U11-Trainerteam mit einigen U12-Jungs und Spielern der U11 nach Bremerhaven.

mehr


So., 17.02.2019 Futsal-Kreismeisterschaft Bremen-Stadt

Futsal-Kreismeisterschaft / Endrunde: U12 gewinnt Endturnier

 

Die grün-weiße U12 konnte am Samstag den Gewinn der D-Junioren Futsal-Kreismeisterschaft feiern.

mehr


16.02.2019 Freundschaftsspiel SV Werder U12 - VfL Oldenburg U13


Testspiel VfL Oldenburg: U12 mit Höhen und Tiefen im nächsten Test

 

Die grün-weiße U12 testete bei herrlichem Sonnenschein am Samstagvormittag gegen die U13 des VfL Oldenburg. 

mehr


9./10.02.2019 Fitolino-Cup in Eberswalde

Eberswalder Hallenmasters: Schlechteste Turnierplatzierung der Saison

 

Für die U12-Junioren blieb am Ende des Wochenendes nur Platz 13 beim Hallenturnier in Eberswalde und fuhr somit eher ernüchtert wieder nach Bremen zurück.

mehr

 


Di., 5.02.2019 Freundschaftsspiel SV Werder - FC Technico Berlin


Testspiel FC Technico Berlin: Erstes Freundschaftsspiel im Jahr 2019

 

Für die U12 ging es am Dienstagabend erstmalig wieder auf den Rasen, um ein Testspiel zu bestreiten. Zu Gast war die Mannschaft vom FC Technico aus Berlin, die bereits am Vortrag gegen die U13 auf eigener Anlage testeten. Für die U12 eine schwere Partie, ...

weiter


So., 3.02.2019 Zwischenrunde Futsalmeisterschaft

Zwischenrunde Futsalmeisterschaft: U12 zieht knapp in Endrunde ein

 

Die abgebrochene Futsal-Hallenrunde wurde am Sonntagmittag weitergeführt, sodass die U12 in den zwei ausstehenden Spielen noch auf die Mannschaften von SVGO und Union 60 traf. Beide Mannschaften mit klaren Ambitionen ums Weiterkommen, daher wollte die U12 auch direkt im Spiel gegen SVGO drei Punkte einfahren. 

mehr


So., 27.01.2019 Glockenturm-Cup Arnsberg

Hallenturnier Arnsberg: Erneut ein vierter Platz bei einem Bundesligaturnier

 

Die U12 musste erneut mit zwei Niederlagen das Turnier beim SV Arnsberg beenden und wurde wie die Woche zuvor in Schledehausen Vierter. Dabei ging das Turnier zunächst nicht so gut los, indem die Mannschaft gegen den BVB bereits nach 4 Minuten mit 2:0 zurück lag. 

mehr


Sa., 19.01.2019 VGH Hallensupercup SF Schledehausen

So., 20.01.2019 Futsalmeisterschaft

Hallenturnier Schledehausen / Zwischenrunde Futsalmeisterschaft: U12 zeigt sich kämpferisch – Futsalmeisterschaft abgebrochen

 

Am Samstag fuhr die U12 zu einem top besetzten Bundesligaturnier nach Schledehausen in der Nähe von Osnabrück.

Von Müdigkeit nicht viel zu sehen, ging es im ersten Spiel der Vorrunde gleich gut los und man konnte sich eine Führung gegen den BVB herausspielen. Durch kleine Unaufmerksamkeiten kassierte man allerdings auch zwei Tore, wodurch man mit einem Remis ins Turnier startete. Das zweite Spiel gegen die regionale Mannschaft von Burg Gretesch, welche sich am Vortag fürs Turnier qualifizierte, wurde von den Grün Weißen dominiert und mit 5:0 gewonnen. 

mehr